Alles verläuft nach Plan

Von einem Moment auf den anderen ändert sich allerdings die Situation für Herrn R. Ungefähr in der Höhe von Bad Kreuznach gerät er plötzlich in einen größeren Verkehrsstau. Sofort bildet sich eine lange Autoschlange. Herr R. kommt kaum noch voran. Immer wieder wechselt er die Spur, in der vergeblichen Hoffnung, die Dinge dadurch etwas beschleunigen zu können. Mit der Zeit wird Herr R. immer nervöser. Er schaut wiederholt auf die Uhr und versucht auszurechnen, ob er noch rechtzeitig ankommen wird.
 
Einen solchen Moment, in dem die Dinge „ins Stocken geraten", das heißt wichtige Ziele eines Menschen unerreichbar oder zumindest erheblich gefährdet sind, wollen wir als so genannte. „unausgewogene Lebenssituation" bezeichnen. Jeder Mensch erlebt immer wieder solche Situationen. Unter gewissen Bedingungen kann hieraus ein Rückfallrisiko entstehen.